Trainer-Franchise

Weg vom Boden — und auf die Bühne!
Wollen Sie Ihre Leidenschaft mit anderen teilen? Werden Sie ein Fitness-Trainer! Jazzercise bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihr eigenes Geschäft zu besitzen und dabei fit zu bleiben und das Leben anderer durch Bewegung und Tanz zu verbessern. Nimm es. Liebe es. Unterrichte es.

Owner Instructor
Ein Owner Instructor, d.h. Besitzertrainer, ist Eigentümer und Trainer von Kursen. Viele Owner Instructors stellen auch Substitute Instructors als Trainer für Kurse ein. Owner Instruktors sind entweder für alle Kursformen oder nur für Jazzercise Lite oder Junior Jazzercise zertifiziert.

Substitute Instructor
Ein Substitute Instructor kann Trainer bei allen Kursformen sein. Ein Substitute Instructor kann auch nur für Junior Jazzercise oder Jazzercise Lite zertifiziert sein. Ein Substitute Instructor gibt Kurse für einen Owner Instructor oder einen Franchisenehmer.

Substitute Instructors können frei ausgetauscht oder als Partner angesehen werden.
  • Frei austauschbare Substitutes arbeiten "nach Bedarf" für viele verschiedene Kursbesitzer und besitzen keine eigenen Kurse.
  • Partner-Substitutes arbeiten regelmäßig für einen Kursbesitzer und besitzen keine eigenen Kurse.

Jazzercise Lite und Junior Jazzercise Trainer
Ein Trainer, der sich NUR für Jazzercise Lite oder Junior Jazzercise entschieden hat, darf keine anderen Kursformen unterrichten. Für diese Zertifizierung ist eine eine spezielle Ausbildung für diese Formen erforderlich. Der Franchisevertrag des Trainers enthält einen Anhang, der Einschränkungen hinsichtlich der Kursformen enthält, die er unterrichten kann. Jazzercise Lite Trainer und Junior Jazzercise Trainer können entweder Owner Instructor oder Substitute Instructor sein.

Training gemäß Branchenstandard
Auf dem Weg zum Fitnesstrainer wird ein Bewerber als Jazzercise Instructor geschult und muss zertifiziert werden, bevor er Franchisenehmer werden kann. (Jeder zertifizierte Trainer hat ein Franchise.) Das Zertifizierungsprogramm, das weltweit in vielen, regelmäßig geplanten zwei- bis dreitägigen Workshops durchgeführt wird, ist umfangreich und erfordert erhebliche Vorbereitung.

  • Gesundheit und Fitness Studium der grundlegenden Anatomie, Sportphysiologie, Ernährung, Körperzusammensetzung, Tanztechnik, Verhütung von Verletzungen, Trainingsführung und Jazzercise Lehrmethode bereitet die Trainees vor dem Workshop auf eine aus 100 Fragen bestehende schriftliche Prüfung vor.
  • Leistung Die Trainees müssen mehrere Jazzercise Routinen lernen, von denen einige während einer praktischen Prüfung dargeboten werden müssen.
  • HLW Die Trainees müssen (vor der Teilnahme an einem Workshop) ein HLW-Zertifikat (Herz-Lungen-Wiederbelebung) erlangen und müssen diese Zertifizierung aufrechterhalten, sobald sie ein Franchisenehmer werden.
Trainer-Schulungsplan und Kursunterlagen entsprechen den grundlegenden Standards und Richtlinien der AFAA (Aerobic und Fitness Association of America).