Age: 53
Occupation: Architektin, Lehrerin, Mutter von zwei Kindern

Nancy’s story:

Vor zehn Monaten war mein Kardiologe sehr besorgt über meinen hohen Blutdruck und wollte mir dafür Tabletten verschreiben. Ich nahm aber schon cholesterinsenkende Medikamente und dachte: „Was? Ich bin 52 Jahre alt. Was ist los mit mir?!“ Ich sagte ihm, dass ich es erst einmal statt mit Medikamenten mit Diät und Bewegung versuchen wollte. Ich habe früher schon immer mal versucht, mit meinem Mann ein paar Kilometer zu joggen. Ich hab‘s gehasst! Ich habe Aerobics zum Techno-Sound versucht. Nein, danke! Dann sah ich eine Werbung für Jazzercise, hab‘s ausprobiert und war total begeistert. Ich habe mich jetzt ganz der Gesundheit und Fitness verschrieben.

Wenn man tanzen und gleichzeitig seinen Körper trainieren kann – warum nicht? Es macht Spaß und es FUNKTIONIERT! Dass das Workout Spaß macht, also etwas ist, was man wirklich machen will, das ist der Schlüssel zum Erfolg. Jazzercise ist das einzige Fitnessprogramm, das mir wie auf die Haut geschrieben ist. Tanzen ist einfach ein so wichtiger Bestandteil von mir. Nicht, dass ich so eine tolle Tänzerin bin – es ist nur einfach so, dass der Rhythmus der Musik mich im Inneren erfasst und ich mich einfach bewegen will. Wenn man dann so viele motivierende und abwechslungsreiche Musikgenres für das Workout hat, macht das Training einfach unheimlich viel Spaß. Und auch die Instruktoren sind super!

Ich bin 30 Pfund und fünf Kleidergrößen losgeworden. Das alles verdanke ich dem Kardio- und Krafttraining des Jazzercise-Workouts. Mein Cholesterinspiegel ist 30 Punkte niedriger und auch mein Blutdruck ist gefallen. Ich habe mehr Energie und ein viel besseres Selbstwertgefühl. Ich fühle mich sowohl körperlich als auch geistig stärker. Ich bin wirklich eine absolute Jazzercise-Erfolgsgeschichte. Dieses Workout hat im wahrsten Sinne des Wortes mein Leben verändert!